Die STAB Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

– eine Gesellschaft im Eigentum der Stadt Bernau bei Berlin –

sichert die Umwandlung ehemals militärisch genutzter Liegenschaften zu Standorten ziviler Nutzung. Im Interesse der wirtschaftlichen Stärkung der Stadt Bernau wurde dazu das an der Autobahnanschlussstelle Bernau – Nord der BAB 11 gelegene Gewerbe-, Wohn- und Freizeitzentrum Rehberge für die Ansiedlung von Betrieben mit einem Flächenbedarf von etwa 1.000 m² bis zu 60.000 m² entwickelt.
Durch die Beibehaltung der ursprünglichen städtebaulichen Struktur mit einem mit hohem Baumbestand ausgestatteten zentralen Bereich, aber vollständig erneuerter Infrastruktur sind gute Ansiedlungsbedingungen geschaffen worden.
Zudem zeichnet sich dieser Standort durch eine gute Nutzungsmischung von Gewerbe, Sportstätten und Wohnen aus.

Aktuell wird die Entwicklung der letzten verbliebenen Altlastfläche (ca. 3,5 ha) direkt an der Autobahnabfahrt Nord zu Gewerbeflächen begonnen.

Mit der Neuerschließung einer ehemalig militärischen Liegenschaft an der Maßliebchenstraße – bekannt als “ Villa Erb “ – erhielt der Bereich Blumenhag einen weiteren attraktiven Wohnstandort. Diese Entwicklung wurde erfolgreich abgeschlossen.

Ebenfalls erfolgreich abgeschlossen wurde die Umwandlung des ehemaligen Militärgeländes “ Rutenfeld “ an der Sachtelebenstraße zu einem Gebiet für den Bau von Einfamilienhäusern. Mehr als 60 Familien haben an diesem Standort in der Nähe des Stadtkernes von Bernau ein neues Zuhause gefunden.

Leistungen

Die STAB Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH Bernau bei Berlin beschäftigt sich mit folgenden Schwerpunkten:

  • Sanierung von ehemaligen militärischen Liegenschaften (insbesondere GUS-Liegenschaften). Damit geht eine Sanierung von ökologisch bedenklichen Flächen einher, was zu einer deutlichen Aufwertung des ökologischen Stellenwertes der Region führt.
  • Zuführung der sanierten Areale zur wohnbaulichen und gewerblichen Nutzung.
  • Weitere Erschließung von Gebieten mit Versorgungsmedien (Elektrizität, Wasser, Abwasser, Erdgas, Telekommunikation, Erweiterung Regenwassernetz)

Die STAB entwickelt die folgenden Kasernen zu Gewerbe- und Bauflächen:

Baugebiete
Lage/Nutzung

Restfläche im Gewerbegebiet
Bernau/ Rehberge

  • unmittelbare Lage an der A11
  • 8 km bis Stadtrand Berlin
  • auch kleinteilige Ansiedlungen möglich

Die STAB entwickelt die folgenden Grundstücke zu Bauflächen:

Baugebiete
Lage/Nutzung

Bernau Waldfrieden
Ehemaliges Altenheim

  • idyllische Lage am Waldrand eines gewachsenen Siedlungsgebietes
  • 4 km bis zum Stadtzentrum Bernau
  • Kleinteilige Parzellen für Einfamilienhäuser
  • Mehrfamilienhausgrundstücke
  • Gemeinbedarfsflächen